Impressionen aus den Anfängen

Es herrschte Krieg! Netscape Navigator und Internet Explorer kämpften um die Vormachtsstellung im Browsermarkt. Beinahe monatlich erschienen neue Versionen mit zusätzlichen Funktionen, welche natürlich nur auf einem der beiden funktioniert. Das verschachteln von Tabellen war die Allerweltslösung zur Bewältigung aufwändiger Layouts.

23. Winterthurer Musikfestwochen 1998

Die Winterthurer Musikfestwochen ist eine zweiwöchige Open-Air-Musikveranstaltung bei dem an jedem Tag kulturelle Veranstaltungen sowie als Kernteil jeweils jeden Abend Konzerte in der Steinberggasse in der Altstadt von Winterthur stattfinden. Die Musikfestwochen gehen jeweils Ende August/Anfangs September über die Bühne. Die Veranstaltung ist das älteste regelmässig stattfindende Open-Air-Festival der Schweiz.

Realisierung der Website 1998
Spezialitäten: Datenbank-Anbindungen der Veranstaltungen
Gestaltung: Sandra di Salvo, Winterthur

Screenshot 23. Winterthurer Musikfestwochen 'Home'
Screenshot 23. Winterthurer Musikfestwochen 'Geschichte'
Screenshot 23. Winterthurer Musikfestwochen 'Tickets'

Olantis der Brugg Telecom AG

Brugg Telecom hat eine modulare und kostengünstige Gesamtlösung für die Glasfaserverkabelung zum Arbeitsplatz entwickelt. Das OLANTIS® System ist ein einfach und zeitsparend zu installierendes FTTD-System mit vorkonfektionierten und getesteten Komponenten, das den gestiegenen Anforderungen an Bandbreite und Übertragungsgeschwindigkeit entspricht und gleichzeitig ein langes Leben des Netzwerkes garantiert.

Realisierung der zweisprachigen Website 1999
Gestaltung: Peter Kessinger, Zürich

Screenshot Olantis 'Cebit'
Screenshot Olantis 'Home'
Screenshot Olantis 'System'

Albani Music Club, Winterthur

Am 14. August 1988 trug der Auftritt von Willy DeVille den Namen der neu eröffneten Bar of Music in die ganze Schweiz sowie ins angrenzende Ausland hinaus. Der Name Albani wurde zum Gütesiegel in der Schweizer Clubszene und ist heute noch einer der renommiertesten Clubs der Schweiz. Jährlich werden im Albani an die 150 Konzerte und Parties verschiedenster Stilrichtungen durchgeführt. Neben der Schweizer Musikszene wird auch die internationale gepflegt. Pro Jahr erfreuen sich über 25'000 Zuschauerinnen und Zuschauer an einer gelungenen Mischung aus Soul-, Blues-, Rock-, Folk-, Latin-, Afro- und Jazz-Bands. Der Einzugsbereich ist enorm: Aus der Region Winterthur, Zürich, Schaffhausen, Frauenfeld und sogar aus Konstanz, Luzern und Aarau reist das musikbegeisterte Publikum an.

Realisierung des ersten Re-Designs 2001
Spezialitäten: Datenbank-Anbindungen für Veranstaltungen mit Administrations-Oberfläche zur Selbstbewirtschaftung
Gestaltung: Sandra di Salvo, Winterthur

Screenshot Albani Music Club 'Aktuell'
Screenshot Albani Music Club 'Event'
Screenshot Albani Music Club 'Hall of Fame'
Screenshot Albani Music Club 'Shop'
Screenshot Albani Music Club 'How to find'
 

tuchreform Textiles Handwerk, Winterthur

tuchreform verkauft qualitativ und ästhetisch hochwertige Gebrauchsartikel von verschiedenen professionellen Textilschaffenden aus der Schweiz und dem nahen Ausland. Die ProduzentInnen stellen auf Bestellung auch Produkte nach Ihrem individuellem Wunsch und nach speziellem Mass her. Sie legen Wert auf eine ökologisch sinnvolle Herstellung.

Realisierung der Website 1999
Gestaltung: Sandra di Salvo, Winterthur

Screenshot tuchreform 'Home'
Screenshot tuchreform 'Produkte'
Screenshot tuchreform 'Aktuell'